Ideen und Inspiration für Balkon und Terrasse

705 Aufrufe 1 Comment

Ein Außenbereich zur Erweiterung der Wohnfläche in Form einer Terrasse oder eines Balkons gehört für viele Menschen einfach dazu. Ein eigenes Haus bietet Ihnen Möglichkeiten für den Bau einer Veranda in gewünschter Größe. Mietwohnungen lassen sich weniger leicht an die Vorstellungen anpassen. Mit fantasievollen Balkonideen holen Sie viel aus der kleinen Fläche heraus. Inspiration dazu erhalten Sie im Folgenden.

Eigene Terrasse bauen und gestalten

Je nach Größe Ihres Grundstücks schaffen Sie auf Ihrer Terrasse ausreichend Platz zum Entspannen. Ihrem persönlichen Stil entsprechend, wählen Sie eine klassische oder moderne, industrielle, verspielte oder minimalistische Gestaltung. Für den Boden eignen sich die Materialien Holz, Fliesen oder Stein. Passend dazu wählen Sie die Möbel aus. Eine gemütliche Sitzecke gehört in der Regel ebenso dazu, wie Liegestühle für das sommerliche Sonnenbad.

Liegt die Terrasse nicht komplett im Schatten, benötigen Sie einen schönen Sonnenschirm. Alternativen sind beispielsweise eine ausfahrbare Markise oder die für klassische Veranden übliche Überdachung mit Seitenwänden. Als Sichtschutz gegen unerwünschte Blicke von außen bieten sich größere Pflanzen an. Auch Baldachine oder Ähnliches sind möglich. Einige Terrassenbesitzer entscheiden sich für eine Wand aus Milchglas oder eine zaunähnliche Konstruktion.

Für gemütliche Sommerabende im Freien benötigen Sie eine stimmungsvolle Beleuchtung. Zu empfehlen ist hierbei indirektes Licht. Platzieren Sie Spots in Büschen oder hinter Pflanzenkübeln. Laternen sorgen für angenehme Lichtverhältnisse und sind gleichzeitig ansprechende Dekorationselemente. Zu besonderen Anlässen eignen sich Fackeln.

Balkonideen: Bepflanzung und Mobiliar harmonisch zusammenstellen

Terrassen und Balkon

Auf der Balkonage ist der zur Verfügung stehende Platz begrenzt. Es existieren zahlreiche Balkonideen, um diesen optimal zu nutzen. Besitzen Sie ein Modell mit großer Fläche, ist eine ähnliche Gestaltung möglich, wie bei einer Terrasse. Entscheiden Sie sich bei einem kleinen Balkon für Ihre bevorzugte Nutzungsart.

Überlegen Sie, ob Sie sich viele Pflanzen, beispielsweise Blumen, Kräuter oder Tomatensträucher, wünschen. Ist es Ihre Idee, auf Ihrem Balkon eine gemütliche Sitzecke zu gestalten, wählen Sie die passenden Möbelstücke aus. Nutzen Sie den Außenbereich am liebsten als Liegeplatz zum Sonnen, verzichten Sie auf den Balkontisch.

Nutzen Sie den vorhandenen Platz mit vielfältigen Balkonideen effizient. Positionieren Sie Pflanzen nicht nur in den Blumenkästen, sondern auch auf dem Boden oder auf Regalbrettern, die Sie an die Balkonwände anbringen. Wählen Sie platzsparendes Mobiliar. So eignet sich ein Beistelltisch besser als ein großer. Alternativen für ausladende Stühle sind Hocker oder Sitzkissen. Verwenden Sie Möbel, die gleichzeitig Stauraum bieten. Überladen Sie den Balkon nicht mit zu vielen Gegenständen und Dekorationselementen.

Balkonideen beschäftigen sich mit einer stilvollen, einladenden Gestaltung der kleinen Erweiterung des Wohnraums. Ein neuer Boden sorgt für eine optische Veränderung. Statt schlichten Betonplatten eignet sich Holz. Mit Outdoor-Teppichen statten Sie Ihren nach außen offenen Raum wohnlich aus. Erlaubt der Vermieter es, streichen Sie nach Ihren Wünschen die Wände neben dem Balkon in einer ansprechenden Farbe.

1 Kommentare
  • Björn

    Antworten

    Wirklich sehr schöne Ideen und Inspirationen! Weiter so!

    Grüße aus Mannheim,

    Björn

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!