Urlaub im Ferienhaus: Ostsee und Bayern besonders beliebt

567 Aufrufe 0 Comment

In der Reisebranche in Deutschland gibt es einen Trend hin zum Aufenthalt in einem Ferienhaus bzw. einer Ferienwohnung. Das hat sicherlich damit zu tun, dass die Menschen bei dieser Art des Urlaubs sehr viele Vorteile sehen. In einem Ferienhaus ist die Individualität Trumpf, denn dort ist der Urlauber nicht an gewisse Vorgaben gebunden, wie sie in einem Hotel üblich sind.

Das beste Beispiel hierfür sind die festen Essenszeiten. Die gibt es in einer Ferienwohnung nicht, da kann man nach Lust und Laune ausschlafen und zu jeder Tages- und Nachtzeit leckere Speisen zubereiten. Natürlich muss dabei selbst Hand angelegt werden. Aber das ist für viele Menschen gerade das Gemütliche, dass die Familie gemeinsam in der Küche steht und eine schmackhafte Mahlzeit zaubert. Außerdem ist mehr Platz vorhanden als in einem beengten Hotelzimmer, die Familienmitglieder können sich bei Bedarf aus dem Weg gehen und die Ruhe genießen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Touren ganz nach Belieben geplant werden können. In Deutschland gibt es schöne Fleckchen, an denen sich ein toller Urlaub in einem Ferienhaus verbringen lässt. Beispielsweise die Ostsee oder das schöne Bundesland Bayern.

Urlaub an der Ostsee

Urlaub in einem Ferienhaus ist an der Ostsee und in Bayern bei Senioren besonders beliebtLange Strandspaziergänge und ausgedehnte Badefreuden am Meer genießen, das ist an der Ostsee möglich.

Meistens liegt die Ferienwohnung in Strandnähe, da sind die Wege relativ kurz. Rad- und Wandertouren sind ebenfalls eine kurzweilige Zeitvertreibung.

Ferien in Bayern

In Bayern ist die Auswahl aus zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen möglich. Eine gern besuchte Gegend ist das Allgäu, das fantastische Sehenswürdigkeiten aufzuweisen hat. Hier lohnt sich der Besuch der Königsschlösser von Ludwig II. in Füssen.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!