Arzneimittelimporteur Orifarm

1039 Aufrufe 0 Comment

Der europäische Gesundheitsmarkt besteht aus unterschiedlichen Segmenten. Arzneimittel geraten in den Import und erhalten im multilateralen Handel verschiedene Preise. Der Verbraucher profitiert von dem Angebot des Unternehmens Orifarm. Der moderne Arzneimittelimporteur agiert serviceorientiert innerhalb Europas.

Das Ziel und die Werte von Orifarm

Das Unternehmen Orifarm bietet seinen Kunden Arzneimittel als Import zu günstigen Konditionen an. Dabei legt der Importeur Wert auf faire Konditionen gegenüber allen Beteiligten. Die Vertreter verhandeln mit Apothekern und Pharmaproduzenten die Konditionen, die den Verbraucher nicht übermäßig belasten. Als Ziel fasst das Unternehmen den Gedanken, den Kunden sichere und günstige Arzneimittel zu bieten, deren Kosten sie anderweitig nicht aufbrächten.

Die Apotheker informieren die Kunden anhand multimedialer Präsentationen über die Möglichkeit der Importe. Vorteile und Chancen ergibt eine Analyse des Erfolgs von orifarm.de. Neben den Angeboten unterstützen die Mitarbeiter Partner-Unternehmen und Apotheken beim Umgang mit den Import-Medikamenten. Seit 2014 gehört Orifarm der weltweit erfolgreichen, dänischen Pharmagruppe an. Über 800 Medikamente beinhaltet das Sortiment des Importeurs.

Der Importeur versteht sich auf zwei Arten des Importierens. Im Wege des Re-Importes bezieht er Arzneimittel, die ursprünglich in Deutschland für das Ausland hergestellt wurden, aus dem Ausland zurück. Im Fall von Parallel-Importen bringt Orifarm Medikamente aus dem EU-Ausland auf den deutschen Markt. Dabei erhalten die Produkte verkehrsfähige Attribute, wie eine deutsche Beschreibung und eine entsprechende Umverpackung.

Sicherheit und Verlässlichkeit bei Orifarm

Arzneimittelimporteur OrifarmIn der Arzneimittelbranche gibt es strikte Sicherheitsregeln und Kontrollorgane. Als Importeur und Hersteller der Umverpackungen von importierten Medikamenten kennt Orifarm diese Gesetze. Das Unternehmen untersteht den zuständigen Behörden und gibt jährliche Meldungen ab. Die Partnerunternehmen sind selbst Großhändler mit den erforderlichen Lizenzen. Darüber hinaus vergibt Orifarm eigene Standards, um die Qualität der Produkte zu gewährleisten. Dementsprechend überwacht Orifarm sowohl Transportwege als auch Kühlketten und Sicherheitssiegel.

Sodann kontrollieren Mitarbeiter mit entsprechenden Qualifikationen den Prozess der Umverpackung und Etikettierung. Nach dem Verpacken durchlaufen die Produkte weitere Endkontrollen. Mit diesen aufwendigen Sicherungen erlangt das Unternehmen gegenüber dem Kunden und dem Endverbraucher Gewissheit, dass die Medikamente die gewünschte Heilung erzielen. Das Angebot der Seite verdeutlicht die Vorteile, des Importes. Kunden finden die Kontaktdaten, um eine gewinnbringende und faire Beziehung für die Zukunft aufzubauen. Infrage kommen Unternehmen, die über eine Großhandelslizenz im Arzneimittelhandel verfügen.

Datenschutzinfo