Auf einfachem Weg zum Handyvertrag

533 Aufrufe 0 Comment

Gegenüber einem Prepaidhandy ist ein Handy mit Vertrag die komfortabelste Lösung. Aufgrund der Vielzahl der Provider ist es jedoch nicht einfach, sich zurechtzufinden. Neben den Mobiltelefonie-Riesen Telekom, Vodafone, E-Plus und O2 existieren diverse kleinere Anbieter wie Simyo, Base, Blau, simply, eteleon und smartmobile.de. Bei den verschiedenen Mobilfunkhändlern finden Kunden den passenden Handyvertrag. Diese erhalten sie auf Wunsch mit Handy oder Smartphone. Bei den Tarifen unterscheiden sich die Angebote der Anbieter. Neben Prepaid-Flats Allnet-Flats existieren individuell angepasste Flatrates mit Datenvolumen nach Wahl.

Frau mit Handy

Handyvertrag nach Telefonieverhalten auswählen

Bei der Auswahl entscheiden sich Kunden für den Tarif, der am besten zu ihnen passt. Wichtig ist es, sein eigenes Telefonieverhalten zu analysieren. Dabei kommt es darauf an, wie viele Minuten der zukünftige Bezieher der Dienstleistung durchschnittlich im Monat telefoniert, wie viele SMS er schreibt und wie viel Datenvolumen er zum Surfen benötigen. Aufschluss darüber geben die letzten Telefonrechnungen. In einem nächsten Schritt folgt die Auswahl des geeigneten Tarifs.

Günstigere Tarife bei kleineren Mobilfunkanbietern

Oftmals bieten kleinere Unternehmen wie blau.de, eteleon oder simply günstigere Angebote für Flatrates als die großen Mobilfunkanbieter. Hier lohnt sich ein direkter Vergleich. Kunden informieren sich über die Tarife beim Handyvertrag komfortabel im Internet. Von Nutzen sind Seiten wie eteleon, die mehrere Anbieter zur Auswahl offerieren.

Mit dem Konfigurator den besten Handyvertrag auswählen

Hierzu stellen diese Konfiguratoren bereit, in denen Kunden anklicken, welche Optionen ihnen wichtig sind und wie viele Minuten und SMS sie benötigen. Optional stehen ihnen verschiedene Größen an Datenvolumen zur Verfügung. Zu unterscheiden ist beim Handyvertrag, ob der Kunde eine Telefonflatrate wünscht oder die Einzelabrechnung jeder Position. Letztere eignet sich für Wenigtelefonierer, da der Anbieter einzig abrechnet, was der Nutzer tatsächlich verbraucht.

Handyvertrag mit Smartphone

Bei einem neuen Handyvertrag entscheiden Kunden sich für einen Tarif mit oder Handy. Benötigen diese ein neues Smartphone, bieten Anbieter wie eteleon günstige monatliche Raten an, die Nutzer mit der Telefonrechnung abzahlen. Dies bietet sich vor allem bei der Wahl eines neuen iPhones an, da dieses im Handel beim Einmalkauf einen hohen Preis aufweist. Mit dem Handyvertrag mit Smartphone setzen Kunden auf das neueste Samsung-, Sony- oder iPhone-Modell und kombinieren es mit einem günstigen Tarif.

Datenschutzinfo