Treppenlifte erleichtern das Leben im Alter

519 Aufrufe 0 Comment

Wenn die Menschen älter werden, suchen sie zwangsläufig nach Hilfsmitteln für den Alltag, auch Treppenlifte erleichtern das Leben im Alter. Sehr häufig bewohnen ältere Menschen schon seit vielen Jahren ihr eigenes Haus, in dem sie bisher sehr glücklich waren und es auch gerne noch weiter wären. Dank der heute sehr weit modernisierten Betreuung und Pflege von Senioren und der daraus resultierenden Vielzahl von Neuentwicklungen für die tägliche Praxis erleichtern immer mehr Hilfsmitteln das Leben von älteren Menschen. Auch wenn die allgemeine Pflege gut gewährleistet ist und soziale Dienste, Pflegedienste und Angehörige ihr Bestes geben, einige wichtige Hilfsmittel sind unerlässlich. Leider zahlen die Krankenkassen nicht durchweg alles, was Hilfe versprechen könnte, deshalb ist ein Abwägen sinnvoll, für welche Investition man sich schließlich entscheidet.

Leider ist es häufig so, dass ältere Menschen mit zunehmendem Alter unbeweglicher und unsicher werden. Es wurde festgestellt, dass man im Alter sich zwar gut auf eine Tätigkeit konzentrieren kann, jedoch schneller unsicher wird, sobald eine Ablenkung dazu kommt. Eine Studie in den Niederlanden wurde durchgeführt, um die Ursache Sturzhäufigkeit festzustellen und dabei kam man zu der Erkenntnis, dass die Leute nicht fallen, weil sie die Füße nicht mehr hochbekommen, sondern deshalb, weil sie im Gehen durch eine plötzliche Ablenkung aus dem Schritt gebracht werden und dadurch stürzen. Das kann auch allgemein auf die Sicherheit beim Gehen und Stehen umgelegt werden, weshalb viele Menschen auch nicht mehr in der Lage sind, Treppen zu steigen. Sie erkennen die Unsicherheit und trauen es sich einfach nicht mehr zu, aus Angst vor Stürzen und deren Folgen.

Ein Treppenlift ist eine sehr gute Hilfeleistung

Treppenlifte erleichtern das Leben im Alter für Senioren erheblichMit einem der Treppenlifte des Unternehmens acorntreppenlifte.de können Senioren vollkommen sicher eine Treppe überwinden, ohne aus Angst vor Stürzen unsicher zu werden und deshalb die Treppe lieber nicht mehr benutzen. Die besonderen Merkmale dieser Geräte sind:

  • Sie können für alle Treppentypen verwendet werden
  • Sie sind schnell installiert
  • Sie haben ein schmales Design
  • Sie sind Bedienungssicher

Mit einem Treppenlift für kurvige Treppen oder einem für gerade Treppen können in nahezu jedem Haus die oberen Räume selbständig genutzt werden. Senioren, die bisher unsicher in der Benutzung der Treppe waren, haben ab sofort wieder das gesamte Haus zur Verfügung und müssen keine Angst vor Stürzen haben.

Treppenlifte können bezuschusst werden

Der Einbau eines Acorn Treppenliftes wird in der Regel nur dann erfolgen, wenn der Mensch eine Behinderung hat oder aufgrund von Altersschwäche nicht mehr alleine die Treppen hinaus- und heruntersteigen kann. Da diese Senioren in der Regel auch eine Pflegestufe von mindestens 1 haben, kann der Einbau eines Treppenliftes von der Pflegeversicherung bezuschusst werden. Die Voraussetzung ist eine ärztliche Bescheinigung über die Notwendigkeit und die Übernahme eines Eigenanteils von 10 %. Danach steht der weiteren Nutzung der oberen Räume nichts mehr im Wege, der Treppenlift selbst ist schnell eingebaut.

Datenschutzinfo