Die dauerhafte Haarentfernung spart Ihnen Zeit

1086 Aufrufe 0 Comment

Wenn der Frühling kommt, dann stellt sich vielen Frauen die bange Frage: Wie werde ich die lästigen Körperhaare los, denn schließlich ist die Strand- und Freibadsaison nicht mehr weit. Es sind die Haare an den Beinen, unter den Armen und in der Bikinizone, die stören, aber es gibt Möglichkeiten, diesen Haaren den Kampf anzusagen.

Nicht von Dauer

Cremen, epilieren oder wachsen? Es gibt eine Reihe von Mitteln, die dabei helfen, die unschönen Körperhaare loszuwerden. Leider helfen diese Mittel jedoch nicht auf Dauer, denn die Haare müssen in regelmäßigen Abständen wieder entfernt werden. Das ist zum einen sehr frustrierend und kostet auf der anderen Seite eine Menge Geld. Eine dauerhafte Haarentfernung ist die bessere Lösung, denn wenn die Haare einmal mit der Wurzel entfernt werden, dann wachsen sie nicht mehr nach.

Dauerhafte Haarentfernung per Laser

Eine dauerhafte Haarentfernung kann mit einem Laser funktionieren, und in der Regel sind nur wenige Sitzungen notwendig, um die Haare schonend und dauerhaft zu entfernen. Die Entfernung mit dem Laserstrahl ist schmerzlos, aber sehr effektiv, denn es wird nicht nur das Haar, sondern auch die Wurzel entfernt und damit ist ein neues Wachstum nicht mehr möglich.

Dauerhafte Haarentfernung mittels IPL-Technik

Ebenso effizient wie die dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser, ist die IPL-Technik. Bei dieser Methode werden die Haarwurzeln, die sogenannten Haarfollikel, mittels kurzer starker Lichtimpulse verödet und wie beim Laser, so verhindert auch die IPL-Technik, dass neue Haare wachsen können. Geeignet ist die IPL-Technik vor allem für Menschen, die eine eher blasse Haut und dunkle Haare haben.

Datenschutzinfo