Gesunde Zähne auch im Alter

622 Aufrufe 0 Comment

Schöne und gesunde Zähne gewährleisten eine gute Lebensqualität. Auch im Alter gelingt es Ihnen, Ihre Zähne vor Karies und Zahnschmelz-Abbau zu bewahren. Damit Sie auch als Senior ein strahlendes Lächeln zur Schau tragen, kümmern Sie sich um eine regelmäßige und sorgfältige Zahn- und Mundhygiene. Die Pflege im Mundraum nimmt bei der Erhaltung der eigenen Zähne einen hohen Stellenwert ein. Zudem suchen Sie am besten zweimal jährlich Ihren Zahnarzt auf.

Gesunde Zähne im Alter – geht das?

Mit ein paar Tipps gelingt es Ihnen, im hohen Alter stolz die eigenen Zähne zu zeigen. Eine große Bedeutung bei dem Schutz des Gebisses nimmt die tägliche Zahnpflege ein. Nutzen Sie für die Mundhygiene eine fluoridhaltige Zahnpasta. Die Wahl der richtigen Zahnbürste spielt eine wichtige Rolle. Ihr Zahnarzt empfiehlt Ihnen den Härtegrad, der sich für Ihr Gebiss am besten eignet.

Vorwiegend Menschen mit einem empfindlichen Zahnfleisch verwenden weiche Bürsten. Auf diese Weise verhindern Sie lästiges Zahnfleischbluten, das unter Umständen zu weiteren Entzündungen führt. Neben dem mindestens zweimal täglichen Zähneputzen reinigen Sie Ihre Zahn-Zwischenräume.

Gesunde Zähne auch im AlterDie regelmäßige Mundpflege erhält für gesunde Zähne im Alter einen hohen Stellenwert. Jedoch nimmt die allgemeine Zahngesundheit mit den Jahren ab. Vorwiegend liegt das an einer sich verschlechternden Feinmotorik. Senioren fällt es schwerer, kleinere Dinge – beispielsweise die Zahnbürste oder Zahnseide – zu greifen und zu bewegen. Damit der Zustand der Zähne nicht darunter leidet, gibt es spezielle Senioren-Zahnbürsten. Der breite Griff dieser Varianten ermöglicht einen sicheren Halt und erleichtert das Putzen.

Zahnärzte sorgen für ein gesundes Gebiss

Die häusliche Mundhygiene allein gewährleistet nur teilweise gesunde Zähne im Alter. Daher nehmen Sie zweimal im Jahr den Kontrollbesuch bei Ihrem Zahnarzt wahr. Die Routine-Untersuchungen helfen dabei, Erkrankungen der Zähne oder des Zahnfleischs frühzeitig zu entdecken. Das ermöglicht eine zeitnahe Heilung und fördert die Gesundheit im Mund. Das regelmäßige Entfernen von Zahnstein bewahrt das Gebiss zusätzlich vor Schäden.

Mehr und mehr ältere Menschen interessieren sich für eine professionelle Zahnreinigung. Diese in der Zahnarztpraxis durchgeführte Methode sorgt für ein strahlendes Lächeln. Des Weiteren wirft der Zahnarzt einen Blick auf das Zahnfleisch seiner Patienten. Vorwiegend bei Senioren richtet eine Entzündung des Zahnhalte-Apparates schwerwiegende Folgen an. Beispielsweise führt der Zahnfleischrückgang zu:

  • einem frühzeitigen Zahnverlust,
  • Entzündungen,
  • Parodontose
  • und sogar Herz-Kreislauf-Schwächen.

Einen guten Überblick über alle Möglichkeiten, Ihr Gebiss gesund zu erhalten, bekommen Sie auf der Website dentalpark.de. Die Klinik für regenerative Zahnmedizin sorgt auf Wunsch für eine Komplett-Sanierung Ihrer Zähne. Ebenso bieten die Experten ästhetische Aufarbeitungen und Prophylaxe-Behandlungen an. Dabei spielt für die Zahnmediziner die komplette Zahngesundheit eine wichtige Rolle. Neben der Pflege Ihrer eigenen Zähne gehört auch die Prothetik zu den Leistungen der Klinik.

Datenschutzinfo