Flüssige Grünlippmuschel und Curcumin besonders wirksam bei durch Arthrose bedingten Gelenkentzündungen

1679 Aufrufe 1 Comment
Dr. Adrian Chinta, Orthopäde im Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum GEWIDA, Darmstadt

Dr. Adrian Chinta, Orthopäde im Gelenk- und Wirbelsäulenzentrum GEWIDA, Darmstadt

Orthopäde Dr. Adrian Chinta ist begeistert von innovativer Alternative in der Arthrosetherapie

„Es gibt eine neue Behandlungsart der Arthrose und der sie begleitenden Arthritis, die die Schmerzen lindert und die Gelenke wieder beweglicher und belastbarer macht. Es ist eine flüssige Kombination aus 100 % reiner Grünlippmuschel, Curcumin und den Blättern schwarzer Johannisbeeren. Dies ist eine natürliche Alternative zu konventionellen entzündungshemmenden Medikamenten, die unangenehme Nebenwirkungen haben können“, sagt der Orthopäde Dr. Adrian Chinta aus Darmstadt.

In seiner Praxis hat sich dieses neue Präparat als nützliche Alternative zu den konventionellen entzündungshemmenden Mitteln etabliert. „Meine Erfahrung ist, dass diese flüssige Kombination bei Gelenkentzündungen genauso wirksam ist wie traditionelle Entzündungshemmer.“

Eine ergänzende Behandlung

Dr. Chinta rät: „Halten Sie Ihre Gelenke mittels körperlicher Ertüchtigung so beweglich wie möglich und reduzieren Sie unbedingt ein eventuelles Übergewicht“. Die zusätzliche Behandlung mit Synofit, das jetzt auch als Kapsel erhältlich ist, verbessert die Beweglichkeit, so dass operative Maßnahmen oft vermieden werden können. „Weil die aktiven Bestandteile flüssig sind, werden sie schnell und vollständig vom Körper aufgenommen, so dass die Wirksamkeit des Präparates erheblich gesteigert wird“, erklärt der Schulter- und Kniegelenkchirurg.

Flüssige Grünlippmuschel und Curcumin besonders wirksam bei durch Arthrose bedingten GelenkentzündungenDerzeit wird die Wirkung dieses Präparates von der Medizinischen Universität Wageningen in Zusammenarbeit mit der Orthopädischen Abteilung des Krankenhauses in Ede (Niederlande) wissenschaftlich untersucht. „Die Studien sind noch nicht abgeschlossen, so dass es zu früh ist, bereits jetzt verbindliche Aussagen machen zu können.

Meine persönlichen Erfahrungen in der Praxis sind jedenfalls sehr positiv. Einige Patienten haben dadurch sogar von Einsparungen bei den sonstigen verwendeten Schmerzmitteln berichtet.“

Einzigartige Zusammensetzung und Wirkung

Der bedeutsamste Bestandteil dieses Kombinationspräparates ist die neuseeländische Grünlippmuschel, die durch ein einzigartiges Verfahren zu 100 % flüssig gemacht wird. „Sie hat einen hohen Gehalt an Glykosaminoglykanen und speziellen Omega-3-Fettsäuren.

Dadurch verringern sich Schmerzen, Schwellungen nehmen ab und die Gelenke können sich geschmeidiger bewegen. Curcumin ist ebenfalls stark schmerzstillend und entzündungshemmend und deshalb besonders bei aktivierten Arthroseprozessen wirksam. Also gerade dort, wo sonst häufig Cortison eingesetzt würde – ohne dessen Nebenwirkungen. Das Blatt von schwarzen Johannisbeeren verhindert die Ausscheidung von Harnsäurekristallen im Organismus, deren Ablagerung in Gelenken zu den befürchteten Gichtanfällen führt. Das Präparat Synofit basiert somit auf in der Natur vorkommenden Wirkstoffen und ist ohne Rezept auch in Apotheken erhältlich.

Weitere Informationen und Bestellungen unter: www.synofit.de oder telefonisch unter 09527 / 950912.

1 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!