Gut gegen Parodontose und Zahnfleischprobleme

510 Aufrufe 0 Comment

Viele Menschen leiden unter Rückgang des Zahnfleisches, was Zahnmediziner Parodontose nennen, und anderen Zahnfleischproblemen. In einer Studie im Jahr 2006 bewies Prof. Dr. Özkanli, dass Schwarzkümmelöl, der Hauptbestandteil der Parodont Creme®, diese Beschwerden lindert. In der Studie untersuchte er die Wirkung, die Parodont Creme® auf bestehende Zahnfleischtaschen bei vorliegender Parodontose hat. Es erfolgte im Lauf der Studie die Behandlung von 250 betroffenen Zähnen. Als Vergleichselement verabreichten die Forscher eine Creme mit gleichem Geruch und Geschmack, die jedoch keinerlei pharmakologische Wirkung aufwies. Für eine Kieferhälfte benutzten sie die Parodont Creme®, für die andere Hälfte die Placebo-Creme. Die Studie ergab, dass sich nur bei den mit Parodont Creme® behandelten Zähnen die Zahnfleischtaschen reduzierten.

Wie wirkt die Parodont Creme®?

Bakterien erzeugen eine Entzündung des Zahnfleisches und des gesamten Zahnhalteapparats. Dadurch kommt es zur Ablösung des Zahnfleisches vom Zahn. Zahnfleischtaschen stellen die Folge dar. Speisereste, die sich in den Zahnfleischtaschen ansammeln, bilden einen Ort für Bakterien. Unterlässt der Betroffene Schritte gegen die Parodontose, folgt zum Schluss der Zahnverlust.

Gut gegen Parodontose und ZahnfleischproblemeDie Parodont Creme® trägt der Patient nach einer gründlichen Mund- und Zahnreinigung auf. Durch das Applizieren der Creme auf das Zahnfleisch gelangt der Wirkstoff in die Zahnfleischtaschen. Das Schwarzkümmelöl wirkt antimikrobiell, antitoxisch, antiviral, antimykotisch und analgetisch. Dadurch heftet sich das Zahnfleisch erneut an den Zahn. Das nennen Fachleute Reattachment. Heftet sich das Zahnfleisch an den Zahn, verhindert das, dass Bakterien in den Zwischenraum gelangen. Das Zahnfleisch heilt. Trägt der Patient die Creme mehrmals auf, verstärkt dies den Effekt.

Zutaten und Anwendungsgebiete der Parodont Creme®

Den wichtigsten Inhaltsstoff stellt ein spezielles Schwarzkümmelöl aus biologischem Anbau in Ägypten dar. Eine schonende Gewinnungsweise bewirkt den hervorragenden Effekt, den das Schwarzkümmelöl erzielt. Als zweiter Inhaltsstoff dient das Basisgel, das den Wirkstoff vor Speichel bewahrt und zur Entfaltung der Wirkung führt. Durch die biologischen und fleischfreien Stoffe eignet sich die Parodont Creme®für Vegetarier, Veganer und Muslime. Die Anwendung derselben erweist sich als unkompliziert. Mit einer kleinen Menge der Creme auf Finger oder Zahnbürste reibt der Patient die betroffene Stelle ein. Wenden Sie die Parodont Creme® bei vielfältigen Beschwerden wie Parodontose und Druckstellen von Prothesen an. Sehen Sie bitte hier, wofür die Parodont Creme® alles gut ist: http://www.parodontcreme.de/anwendungsgebiete.html. Auf parodontcreme.de bestellen Patienten die Creme.

0 Kommentare

Was ist Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar!