Häusliche Betreuung von Toll 24

1259 Aufrufe 0 Comment

Mit zunehmendem Alter fällt die Bewältigung alltäglicher Aufgaben schwerer. Das Einkaufen und Putzen der Wohnung macht Mühe. Die Leistungsfähigkeit des Geistes verringert sich ebenso wie die des Körpers. Gewöhnlich übernehmen Angehörige die Pflege, wenn es nicht mehr geht. Tag und Nacht setzen sie sich einer körperlich und emotional anstrengenden Aufgabe aus.

Wenn Sie eine Pflegestufe (0 bis 3) haben, stehen Sie nicht alleine da. Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für die häusliche Betreuung. In der Regel leistet diese ein ambulanter Pflegedienst mit kompetenten Fachkräften, die eine optimale Pflegesituation für Ihren Angehörigen herstellen. Toll 24 bietet als solcher in der gesamten Bundesrepublik Deutschland seine Dienste zur häuslichen Betreuung an. Die Angestellten des Unternehmens ermöglichen ein würdevolles und selbstbestimmtes Altern in der vertrauten Umgebung unter Beibehaltung des gewohnten Lebensrhythmus.

Ihr ambulanter Pflegedienst in schwierigen Lebenslagen

Ihr ambulanter Pflegedienst übernimmt neben der Betreuung von Senioren die kranker und behinderter Menschen. Dabei handelt es sich entweder um eine ambulante Pflege von kurzer Dauer oder um langfristig angelegte. Toll 24 beschäftigt qualifizierte deutschsprachige Fachkräfte, die anspruchsvolle Situationen kompetent meistern. Welche dies sind, beschreibt das Unternehmen auf seiner Website. Übersichtlich angeordnete Navigationspunkte führen Sie zu den Antworten auf Ihre Fragen.

Häusliche Betreuung von Toll 24Eine mobilisierende sowie aktivierende Pflege und die Begleitung im Alltag sorgen neben einem unabhängigen für ein eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden – dort, wo der zu Pflegende sich in der Regel wohlfühlt. Der ambulante Pflegedienst findet für jede Person eine individuelle und maßgeschneiderte Lösung, die Stabilität und Sicherheit im Alltag bietet.

Die häusliche Betreuung und ihre Bestandteile

Neben der unterstützenden Betreuung von wenigen Stunden am Tag bietet das Unternehmen die Pflege rund um die Uhr an. Die qualifizierten Mitarbeiter helfen

  • bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten,
  • beim Kochen und der Ernährung,
  • bei Aktivitäten außerhalb des Zuhauses,
  • bei Reinigungsarbeiten
  • beim An- und Auskleiden sowie
  • beim Gehen.

Die Übernahme kleinerer Gartenarbeiten stellt kein Problem dar. Gerne unterstützt Toll 24 die Patienten bei der Pflege sozialer Kontakte. Sie helfen, den Körper und Geist der ihnen anvertrauten Person zu fördern, ohne deren Selbstbestimmung einzuschränken. Tag und Nacht leisten die Pflegekräfte Hilfe – zu jedem Zeitpunkt, an dem der Pflegebedürftige ihrer bedarf.

Auf der Website des Pflegedienstes erfahren Sie mehr über die Dienstleistungen des Unternehmens und was die Mitarbeiter täglich zu leisten vermögen. Tipp 24 steht für die Betreuung zu Hause sowie für ein selbstbestimmtes Leben im Alter und bei Krankheit.

Datenschutzinfo